Grober Fahrplan: Therapie

Im Groben unterscheidet man zwischen endokriner Therapie (= Antihormontherapie, meist in Form von Tabletten), Chemotherapie (vor oder nach OP= neoadjuvant oder adjuvant), Antikörpertherapie (= zielgerichtete Therapie durch Rezeptorblockade z.B. Herceptin bei HER2/neu positivem Brustkrebs), operativer Therapie, Strahlentherapie und alternative Therapien (z.B. Homöopathie, Akupunktur etc), wobei Letzteres nur als Ergänzung zu den anderen Zweigen gesehen werden.

Port (-Katheter)

© B. Braun Melsungen AG   Unter einem Portkatheter oder auch einfach "Port" genannt, versteht man einen dauerhaften Zugang zur Vene. Dieser wird dafür eingesetzt, wenn man häufig Medikamente in die Blutbahn erhalten soll, wie beispielsweise bei der Chemotherapie. Der Port wird in einer Operation eingesetzt. Er befindet sich meist zwischen Brust und Schulter, die.